Reviews und Testberichte

Mit allen fünf Sinnen erleben Gin Kenner und Experten unsere V-SINNE Gin Kreationen. Hier teilen sie für euch Ihre Eindrücke und Erfahrungen bei ihrer Genußreise  durch unseren geliebten Schwarzwald. 

Review_Ginvasion_V-SINNE_Dry

Sebastian Schuster

ginvasion.de

REVIEW V-SINNE SCHWARZWALD DRY "Der V-SINNE Schwarzwald Dry Gin spricht all deine fünf Sinne an und nimmt dich mit auf eine fruchtig exotische Reise durch den Schwarzwald. Die Komposition der Botanicals ist außergewöhnlich und perfekt abgestimmt. Das Bouquet ist komplex und es macht Spaß, es in seine Nuancen zu zerlegen. Der V-Sinne Gin erhält meine klare Empfehlung. Den Gin solltest du unbedingt probieren." [9,5/10]

Björn und Kameraden

grillkameraden.de

REVIEW V-SINNE RASPBERRY MAGIC "Die Gerüche und Geschmäcker der Tiefen des Schwarzwalds gepaart mit einer Unmenge von reifen fruchtigen Himbeeren. Das ist der Geschmack, der Dich bei dem neuen V-Sinne Raspberry Magic Gin erwartet. Die Basis dieses bereits mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Gins ist das V-Sinne Gin Original. Was die Jungs danach mit dem Gin machen, grenzt ein wenig an Wahnsinn. Der bereits „fertige“ Gin wird mit einer riesigen Menge Himbeeren erneut mazeriert und anschließend destilliert. Was da dann am Ende aus der Destille läuft, ist purer Genuss.

Enzo

TheGinzo

REVIEW V-SINNE GIN ELIXIER (NEU) "Eine tolle Geschichte zum Gin, die es schafft, diesen Gin sehr mystisch und magisch wirken zu lassen. In der Nase machen sich die klassischen Kräuter-& Wacholdernoten bemerkbar, die von einer leichten Süße ergänzt werden. Geschmacklich haben wir dann klassische Wacholdernoten, die von Kräuteraromen ergänzt werden. Hinzukommen sehr dominante, süßliche Kirscharomen, die diesen Gin charakterisieren und eine sehr besondere Note verleihen. Ein wirklich sehr harmonischer und zugleich außergewöhnlicher Gin, der durch die dominanten Kirschnoten einen hohen Wiedererkennungswert erhält."

Maximilian Mende

ginnatic.com

REVIEW V-SINNE SCHWARZWALD DRY "Das Besondere ist hier meiner Meinung nach, dass die einzelnen Botanicals fabelhaft miteinander harmonieren und keines besonders hervorsticht. Diesen Gin würde ich wahrscheinlich eher pur als in einem Gin Tonic trinken, einfach, damit sich die einzelnen Aromen des Gins besser entfalten können."

V-SINNE Raspberry Magic Gin Cocktail

Raphael & Laura

erlenmeyer.cocktails

REVIEW V-SINNE RASPBERRY MAGIC "Raspberry Magic ist der zweite Gin aus dem Hause @vsinnegin . Der preisgekrönte V Sinne wird nach der Destillation mit einer gehörigen Portion Himbeeren mazeriert. Die zweite Destillation wird mit einem Geistkorb voller Himbeeren durchgeführt. Es entsteht eine Himbeer-Gin-Geschmacksexplosion - um es mit den Worten von V Sinne zu sagen. In der Nase unglaublich intensive Noten von Himbeere. Wow! Eine schöne Kräuternote und angenehm harziger Wacholder. Das Mundgefühl ist weich und leicht süsslich. Die Himbeeraromen sind kräftig aber ganz natürlich. Der Abgang ist geprägt von harzigem Wacholder und subtilen Kräuteraromen."

Daniela Rose

hardworker_germany

REVIEW V-SINNE GIN ELIXIER (NEU) "Zusätzlich zu 31 handverlesenen Botanicals aus der wunderbaren Schwarzwaldregion, darunter jede Menge Kräuter und Wurzeln, wurde das goldene Elexier mit der milden Süße von karamellisierten Schwarzwaldkirschen verfeinert. Die Wacholdernote ist bei diesem Gin deutlich im Vordergrund, umspielt von einem fein-herben, kräutrigen Bouquet, einer sanften Karamelnote und leicht harzigen Tannennadeln. Mild und harmonisch. Pur ein unglaublich milder Genuss, die Schwarzwald-kirschen umschmeicheln den Gaumen."

V-SINNE Schwarzwald Gin Cocktail Rezepte

Florian & Martin

gin-liebhaber.de

REVIEW V-SINNE SCHWARZWALD DRY "Fazit: würzig-nadelig und perfekt auf Eis Der Dry Gin „V-Sinne“ ist durch die Verbundenheit der Herstellerfirma zum Schwarzwald kreiert worden. Er wird in kleinen Batches in traditioneller Handarbeit produziert. Sein Geschmack findet bei Ginliebhabern die es würzig-beerig und weniger wacholderlastig mögen, sicherlich großen Anklang. Auf Eis ideal, aber auch im Gin-Tonic ein souveräner Tropfen."

V-SINNE Raspberry Gin Ginvasion Bericht

Sebastian Schuster

ginvasion.de

REVIEW V-SINNE RASPBERRY MAGIC "Der V-Sinne Raspberry Magic Gin spricht wirklich deine fünf Sinne an und entführt dich auf eine „himbeerige“ Reise durch den Schwarzwald. Die Komposition der Botanicals ist gut aufeinander abgestimmt. Das Bouquet ist komplex und es macht Spaß, es in seine Nuancen zu zerlegen. Den V-Sinne Raspberry Magic Gin musst du wirklich probieren, obgleich mir der Schwarzwald Dry Gin eine kleine Nuance besser gefällt."

Lars Dannenberg V-SINNE Gin Elixier

Lars Dannenberg

MA Music Academy

REVIEW V-SINNE GIN ELIXIER (NEU) Als jetzt das V-Sinne-Team aus dem Schwarzwald ihr „Elixier“ vorstellte, war ich demzufolge als bereits V-Sinne-Raspberry-und-Classic-Dry-Fan zwar sehr gespannt, aber bin eben auch nicht zwingend von einer innovativen Geschmacksrevolution ausgegangen. Doch genau das ist der V-Sinne Elixier! Ich bin absolut begeistert. Genau wie der Raspberry Magic die Gelüste von Himbeerleibhabern anspricht und erfüllt, schafft dies das Elixier. Wer jemals bei dem Geschmack eines Amarena-Eis im Sommer dahinfloss und gleichzeitig Gin-Fan ist, wird nicht mehr zu bremsen sein. Ein absolutes Muss. Lieben Dank dafür.